Veröffentlichungen

A. Monographien

Die Verwirklichung einer korrespondierenden Besteuerung im deutschen Steuerrecht – Eine Systematische Betrachtung von Switch-Over-, Subject-to-Tax- und Korrespondenzklauseln, Springer Verlag, Wiesbaden 2021

B. Lehrbücher

Verfassungsrechtliche Grundlagen des Steuerrechts, Schäffer-Poeschel Verlag, Stuttgart 2022 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

C. Kommentierungen

Brandis/Heuermann, Ertragsteuerrecht, Loseblatt

  • § 5a EStG (Gewinnermittlung bei Handelsschiffen im internationalen Verkehr)
  • § 6e EStG

Flick/Wassermeyer/Baumhoff/Schönfeld, Außensteuerrecht, Loseblatt

Frotscher/Drüen, KStG/GewStG/UmwStG, Loseblatt

  • § 20 KStG
  • § 21 KStG
  • § 21a KStG
  • § 22 KStG
  • § 23 KStG
  • § 24 KStG

Frotscher/Geurts, EStG, Loseblatt

  • § 3b EStG
  • § 28 EStG
  • § 35b EStG

Hagemann/Kahlenberg, Anti Tax Avoidance Directive (ATAD) Kommentar, 2019

  • Art. 1 ATAD

Herrmann/Heuer/Raupach, EStG/KStG, Loseblatt

Jansen/Greger, InvStG, 2024 (erscheint demnächst)

  • § 3 InvStG
  • § 4 InvStG
  • § 5 InvStG
  • § 5a InvStG

Oppel/Martini/Oertel, Internationales Steuerrecht, 2024 (erscheint demnächst)

  • § 4i EStG

Wendt/Suchanek/Möllmann/Heinemann, GewStG, 2. Aufl. 2022

  • § 3 Nr. 1 bis 3, 7, 9 bis 13, 19 bis 31 GewStG
  • § 36 GewStG

Zugmaier/Nöcker, AO, 2021

  • § 70 AO
  • § 72 AO
  • § 72a AO
  • § 73 AO
  • § 74 AO
  • § 75 AO
  • § 76 AO
  • § 77 AO

D. Beiträge in Sammelwerken

3.   Subject 1: Sharing and Shifting of Corporate Losses – The new Profit Shifting? National Report (Germany), in: Cahiers de Droit Fiscal International, Studies on International Fiscal Law by the International Fiscal Association, Volume 107A, 2023, S. 345

2.   Maßnahmen gegen hybride Rechtsträger und Finanzinstrumente, S. 85 | Rules against Hybrid Entities and Financial Instruments – Comparison between Germany, the U.S. and the EU, S. 315, in: Hey/Härtwig, US-Steuerreform – Der Tax Cuts and Jobs Act 2017, 2019

1.   Aufsichtsratsvergütungen, steuerliche Behandlung, in: Giebeler/Hey/Thüsing, Handwörterbuch für Aufsichtsräte, 2018

E. Beiträge in Zeitschriften

2024

83.   Unechte Rückwirkung von § 50d Abs. 12 EStG verfassungsgemäß, Anm. zu FG Hessen v. 21.11.2023 – 10 K 1421/21, DStRK 2024 (erscheint demnächst) (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

82.   Höhe der Aussetzungszinsen von 6 % pro Jahr (§ 237 AO i.V.m. § 238 Abs. 1 Satz 1 AO) verfassungsgemäß, Anm. zu FG Baden-Württemberg v. 11.5.2023 – 1 K 180/22, DStRK 2024, 69 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

81.   Erforderlichkeit einer Ermessensentscheidung bei der Festsetzung eines Verspätungszuschlags, Anm. zu FG Düsseldorf v. 24.08.2023 – 12 K 1698/22, DStRK 2024, 56

80.   Steuererlass bei hohen Aktienverlusten, Anm. zu FG Köln v. 26.04.2023 – 5 K 1403/21, RdF 2024, 76

79.   Ausschluss der Buchwertübertragung nach § 6 Abs. 5 Satz 3 EStG bei beteiligungsidentischen Personengesellschaften verfassungswidrig, Anm. zu BVerfG, Beschluss v. 28.11.2023 – 2 BvL 8/13, DStRK 2024, 30 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

78.   Zur Minderung der Steuerbemessungsgrundlage i.S.d. § 4i Satz 1 EStG innerhalb einer vollkonsolidierten Gruppenbesteuerung, Anm. zu FG Münster v. 31.08.2023 – 10 K 2613/20 F, ISR 2023, 17

2023

77.   Zu den Voraussetzungen einer Einkommensminderung i.S.d. § 8 Abs. 3 Satz 4 KStG, Anm. zu FG Mecklenburg-Vorpommern v. 16.05.2023 – 1 K 330/18, FR 2023, 1160

76.   Neue Verwaltungsanweisung zur Anwendung von § 8d KStG bei grenzüberschreitend tätigen Körperschaften, ISR 2023, 385 (zusammen mit Markus Suchanek)

75.   Kommunale Verpackungsteuern verfassungsgemäß, Anm. zu BVerwG v. 24.05.2023 – 9 CN 1.22, DStRK 2023, 266 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

74.   Seminar B: Die Nutzung von Steuersystemen zur Verfolgung wirtschaftspolitischer Ziele, IStR 2023, 691

73.   Rückwirkende Besteuerung von Erstattungszinsen i.S.d. § 233a AO verfassungsgemäß, DStRK 2023, 250 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

72.   Aussetzung der Vollziehung von auf § 8c KStG gestützten Steuerbescheiden im Jahr 2016 aufgrund ernstlicher Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit, Anm. zu BFH v. 12.04.2023 – I B 74/22, FR 2023, 787 (zusammen mit Markus Suchanek)

71.   Aktuelle Entwicklungen zum Erfordernis eines gleichgebliebenen Geschäftsbetriebs nach § 8d KStG, GmbHR 2023, 659

70.   Verfahrensrechtliche Wirkung des § 50d Abs. 1 Satz 11 EStG i.d.F. des AmtshilfeRLUmsG, Anm. zu FG Köln v. 16.11.2022 – 2 K 750/19, ISR 2023, 164 (zusammen mit Matthias Korff)

68.   Rückwirkende Behandlung vororganschaftlicher Mehrabführungen als Gewinnausschüttungen teilweise verfassungswidrig, Anm. zu BVerfG v. 14.12.2022 – 2 BvL 7/13, 2 BvL 18/14, DStRK 2023, 131 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

67.   Vorlage an das BVerfG zur rückwirkenden Anwendung von § 5a Ab. 4 S. 4­–7 EStG, Anm. zu FG Hamburg v. 24.11.2022 – 6 K 68/21, DStRK 2023, 119 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

66.   Keine rückwirkende Anwendung von § 14 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 KStG i.d.F. des UntStReisekÄndG v. 20.02.2013 bei Sitz und Ort der Geschäftsleitung im Inland, Anm. zu FG Düsseldorf v. 22.06.2022 – 7 K 905/19 K, G, F, IWB 2023, 332 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

65.   Kommunale Wettbürosteuer unzulässig, Anm. zu BVerwG v. 20.09.2022 – 9 C 2.22, DStRK 2023, 98 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

64.   Der Anwendungsbereich der Subject-to-Tax-Klausel in Art. 22 Abs. 1 Buchst. a DBA-NL bei der Inanspruchnahme der niederländischen „30-%-Regelung“, Anm. zu FG Düsseldorf v. 25.10.2022 – 13 K 2867/20 E, ISR 2023, 67

2022

63.   Einordnung des BMF-Schreibens v. 05.01.2022 zu § 4j EStG, Ubg 2022, 237

62.   Einkommensteuer: Privilegierung von Gewinneinkünften im Jahr 2007 verfassungswidrig, Anm. zu BVerfG v. 08.12.2021 – 2 BvL 1/13, SteuerStud 2022, 299 (zusammen mit Matthias Modrzejewski)

61.   Veräußerung der Beteiligung i.S.d. § 17 EStG nach Eintritt in die unbeschränkte Steuerpflicht – Wertzuwachs vor Begründung der unbeschränkten Steuerpflicht (Zuzugsfall) – Niederländische Kapitalgesellschaft (B.V.), Anm. zu BFH v. 26.10.2021 – IX R 13/20, FR 2022, 356

60.   Gewerbesteuerbefreiung von im Rahmen der praktischen Ausbildung von Psychotherapeuten erbrachten Behandlungsleistungen, Anm. zu BFH v. 26.05.2021 – V R 25/20, FR 2022 310

59.   Abfindung an einen Soldaten der britischen Streitkräfte, Anm. zu FG Münster v. 28.10.2021 – 8 K 939/19 E, ISR 2022, 37

58.   Umfang der Gewerbesteuerbefreiung für Altenheime, Altenwohnheime und Pflegeeinrichtungen, Anm. zu BFH v. 01.09.2021 – III R 20/19, FR 2022, 138

2021

57.   Zur notwendigen Neuausrichtung des Konzepts der gewerbesteuerlichen Unternehmeridentität im Anwendungsbereich von § 10a GewStG, FR 2021, 576 (zusammen mit Markus Suchanek)

56.   Rückwirkende Anwendung des Ehegattensplittings auf bestandskräftige Veranlagungen von ab dem VZ 2020 in die Ehe umgewandelter eingetragener Lebenspartnerschaften, DStR 2021, 1211

55.   Die Konkurrenz von § 4k EStG zu § 4h und § 4i EStG, IStR 2021, 380

54.   Gewerbesteuerliche Unternehmensidentität (§ 10a GewStG) bei unterschiedlichen Tätigkeiten von Personengesellschaften – Potenzielle Folgen der jüngsten BFH-Rechtsprechung, DB 2021, 807 (zusammen mit Markus Suchanek)

53.   Zur Steuerlichen Berücksichtigung von Aufwendungen für einen Mund-Nasen-Schutz – Replik zu Moser, FR 2021, 97 ff., FR 2021, 377

52.   Fortführungsgebundener Verlustvortrag: Das BMF-Schreiben v. 18.3.2021 zu § 8d KStG, Ubg 2021, 181 (zusammen mit Markus Suchanek)

51.   Fortführungsgebundener Verlustvortrag: Die Neuregelung von § 10a Satz 12 GewStG durch das JStG 2020 für die gewerbesteuerliche Anwendung von § 8d KStG, FR 2021, 194 (zusammen mit Markus Suchanek)

2020

50.   Nachweis der Besteuerung ausländischen Arbeitslohns durch Arbeitgeberbescheinigung möglich, Anmerkung zu FG Münster. v. 17.4.2020 – 1 K 1035/11 E, ISR 2020, 265

49.   Zweifelsfragen bei der Umqualifizierung von BA/WK in AK durch die Neuregelung von § 6e EStG für „Fondsetablierungskosten“, DStR 2020, 1172

48.   Die Erweiterung des „materiellen Korrespondenzprinzips“ in § 3 Nr. 40 Satz 1 Buchst. d EStG und § 8b Abs. 1 KStG durch das ATADUmsG zur Erfassung „hybrider Übertragungen“, IStR 2020, 371

47.   Die Subject-to-Tax-Klausel des § 16 Abs. 4 InvStG für Ausschüttungen ausländischer Investmentfonds, ISR 2020, 140

46.   Bevorstehendes Durcheinander an korrespondierenden Besteuerungstatbeständen durch den geplanten § 4k EStG für die Erfassung hybrider Gestaltungen – Anmerkungen zum Referentenentwurf eines ATADUmsG v. 10.12.2019, DStZ 2020, 274

45.   Zur nachträglichen Antragsmöglichkeit bei § 8d KStG, Anmerkung zu FG Köln v. 06.02.2019 – 10 V 1706/18, GmbHR 2020, 459 (zusammen mit Markus Suchanek)

44.   Zu den Voraussetzungen einer „Einkommensminderung“ bei § 3 Nr. 40 Buchst. d Satz 2 EStG und dem Nachweis einer Nichtminderung, GmbHR 2020, 251

43.   Materielle und verfahrensrechtliche Gedanken zur Lizenzschranke des § 4j EStG, Ubg 2020, 62

42.   Aktuelle Entwicklungen zur Steuerlichen Organschaft, DStZ 2020, 125

2019

41.   § 50d Abs. 11 EStG als korrespondierender Besteuerungstatbestand für grenzüberschreitende laufende Beteiligungserträge bei hybriden Gesellschaften, ISR 2019, 419

40.   Die Verwirklichung einer korrespondierenden Besteuerung für grenzüberschreitende Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit durch § 50d Abs. 8 EStG, ISR 2019, 350

39.   Das materielle Korrespondenzprinzip des § 8b Abs. 1 Satz 2 KStG, Ubg 2019, 565

38.   Der Korrespondenzbegriff im Steuerrecht, FR 2019, 759

37.   Die Abhängigkeit von ausländischen Besteuerungsmerkmalen als Maßnahme gegen hybride Gestaltungen in Deutschland, den USA und der EU, ISR 2019, 304

36.   Zur „Genese“ von § 8c KStG durch das UStAVermG und den Auswirkungen der „Neuregelung“ auf § 8d KStG, GmbHR 2019, 456 (zusammen mit Markus Suchanek)

35.   Aktuelle Entwicklungen zur Steuerlichen Organschaft, DStZ 2019, 179

34.   Wie wird bei einer vorherigen Erbschaftsteuerbelastung die Ermäßigung der Einkommensteuer gemäß § 35b EStG berechnet? Anmerkung zu BFH v. 13.3.2018 – IX R 23/17, FR 2019, 231

33.   Der Antrag nach § 8d KStG in der berichtigten Steuererklärung, Anmerkung zu FG Thüringen v. 5.10.2018 – 1 K 348/18, GmbHR 2019, 36 (zusammen mit Markus Suchanek)

2018

32.   Handelt es sich bei der beihilferechtlichen Entscheidung der EU-Kommission um einen Grundlagenbescheid i.S.d. § 171 Abs. 10 Satz 1 AO?, DStZ 2018, 940

31.   Zur Umsetzung der Anti-Tax-Avoidance-Directive in der Gewerbesteuer, bei beschränkt Steuerpflichtigen und Betriebsstätten: Der Anwendungsbereich von Art. 1 Abs. 1 ATAD, IWB 2018, 809

30.   Zum korrespondierenden Besteuerungstatbestand des § 4i EStG aus materieller und verfahrensrechtlicher Sicht, FR 2018, 299

29.   Aktuelle Entwicklungen zur Steuerlichen Organschaft, DStZ 2018, 138

28.   Verlustabzugsbeschränkungen für Körperschaften: Das neue BMF-Schreiben zu § 8c KStG und die gleichlautenden Erlasse zu § 10a Satz 10 GewSt, Ubg 2018, 10 (zusammen mit Markus Suchanek)

27.   Zweifelsfragen bei § 8d KStG, GmbHR 2018, 57 (zusammen mit Markus Suchanek)

2017

26.   Anwendung des § 8b Abs. 5Satz 1 KStG auf nach § 3 Nr. 41 Buchst. a EStG steuerfreie Gewinnausschüttungen, Anmerkung zu BFH v. 26.04.2017 – IR 84/15, FR 2017, 1145 (zusammen mit Arne Schnitger)

25.   Kurzbericht über das Podiumsgespräch auf der 90-Jahres-Feier des „Herrmann/Heuer/Raupach“, FR 2017, 724

24.   Tagungsbericht: 1. Gesprächskreis der Regionalgruppe Rhein-Ruhr und Westfalen des Young IFA Network, IWB 2017, 283

23.   Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung als außergewöhnliche Belastung – Unterschiedliche Behandlung von gleich- und verschiedengeschlechtlichen Partnerschaften?, FR 2017, 270 (zusammen mit Hanna Hermenns und Matthias Modrzejewski)

22.   Update zu § 8d KStG: Die Änderungen im verabschiedeten Gesetz, Ubg 2017, 7 (zusammen mit Markus Suchanek)

21.   Aktuelle Entwicklungen zur steuerlichen Organschaft, DStZ 2017, 69

2016

20.   Erweiterung der körperschaftsteuerlichen Verlustverrechnung: Der Entwurf zu einem „fortführungsgebundenen Verlustvortrag“ (§ 8d KStG-E), Ubg 2016, 576 (zusammen mit Markus Suchanek)

19.   Behandlung von Gewinnausschüttungen im System der Hinzurechnungsbesteuerung – Zugleich Besprechung von FG Bremen v. 15.10.2015 – 1 K 4/15 (5), DK 2016, 381 (zusammen mit Arne Schnitger)

18.   Überlegungen für eine nationale Anzeigepflicht für Steuergestaltungsmodelle (BEPS-Maßnahme 12: Mandatory Disclosure Rules), IStR 2016, 803 (zusammen mit Hanna Hermenns, Matthias Modrzejewski und Lukas Münch)

17.   Die elektronische Finanzverwaltung in der Unternehmenspraxis, GmbHR 2016, R241

16.   Nochmals: Zur Steuerlücke im Pfandsystem, DStR 2016, 788

15.   Aktuelle Entwicklungen zur steuerlichen Organschaft, DStZ 2016, 263

14.   § 8c KStG bei aufeinanderfolgenden Beteiligungserwerben, FR 2016, 260 (zusammen mit Markus Suchanek)

13.   Die „nahestehende Person“ bei § 8c KStG, WPg 2016, 173 (zusammen mit Markus Suchanek)

2013

1.      BMF zur Anwendung von Subject-to-tax-, Remittance-base- und Switch-over-Klauseln, GmbHR 2013, R280 (zusammen mit Georg Geberth)

E. Rezensionen

1.      Hidien/Jürgens, Die Besteuerung der öffentlichen Hand, 2. Aufl. 2023, Ubg 2024, 238